dot     dot dot
  Planungsgruppe 504    
         
         
 

Verkehrsplanung / Gestaltung von Straßen, Wegen und Plätzen

Die Planungsgruppe 504 beschäftigt sich seit vielen Jahren mit Planungen zu umweltverträglichen Verkehrserschließungen, Radwegenetzen und Parkraumkonzepten in Städten und Gemeinden. So hat unser Büro bereits Ende der 1970er Jahre ein Konzept für quartiersbezogene Parklizenzierungssysteme in Münchener Innenstadtrandgebieten erarbeitet. Als Pilotprojekt wurde die Parklizenzierung im Stadtteil Lehel gestartet. Auch in Projekten der Bauleit- und Ortsplanung hat die Planungsgruppe 504 vielfach Lösungen zur Führung und Ordnung des fließenden und ruhenden Verkehrs und zur Förderung des Rad- und Fußverkehr entwickelt sowie konkrete Planungen von Straßen, Wegen und Plätzen baulich und gestalterisch umgesetzt.
Als Referenzprojekte seien hier beispielhaft die Gestaltung der Stadtplätze in Osterhofen und Eichendorf, die die Planungsgruppe 504 zusammen mit dem Architekten Gerhard Bichler zu attraktiven, lebendigen Stadträumen neu gestaltet und umgebaut hat und die Verkehrsuntersuchung in Herrsching genannt. Letztere diente als Grundlage für die örtliche Rahmenplanung. Der Schwerpunkt der Untersuchung lag in der Durchführung von Verkehrszählungen, in der Beobachtung von Verkehrsabläufen und daraus abgeleitet in der Formulierung von Empfehlungen zur Organisation von innerörtlichen Verkehrsbeziehungen und zur Gestaltung von Straßen, Wegen und Plätzen.

Stadtplatz Osterhofen Stadtplatz Eichendorf

Neu gestaltete Stadtplätze in Osterhofen und Eichendorf

Broschüre Städtebauförderung in Niederbayern als pdf-Datei zum Downloaden weiter


Verkehrsuntersuchung Herrsching

Verkehrsuntersuchung Herrsching

Herrsching – Darstellung der Verkehrsmengen im Straßennetz

 

Weitere Referenzprojekte als pdf-Datei zum Downloaden weiter

 
         
         
  © 2014 Planungsgruppe 504   nach oben top